Interview

4. Was im Training passiert

Trainings von Great Growing Up sind vor allem auf zwei Dinge ausgelegt: auf Wirksamkeit und Nachhaltigkeit. Das funktioniert, weil Trainings etwas ganz anderes sind als Seminare. Natürlich geht es darum, im Training aktiv mitzumachen. Aber wie beim Sport geht es auch in diesem Training um weit mehr als das bloße Mitmachen. Vielmehr geht es darum, die Möglichkeiten außerhalb der eigenen Komfortzone zu erkunden. Das macht Spaß, ist aber auch eine Herausforderung. Denn wer weiß schon im Voraus, was außerhalb der Komfortzone geschieht.

Möglichkeiten außerhalb der Komfortzone

Great Growing Up fordert die Teilnehmer - egal, ob es Führungskräfte, Mitarbeiter oder Azubis sind. Die Teilnehmer erleben im Training, dass sie außerhalb ihrer Komfortzone Möglichkeiten finden, die ihnen zuvor gar nicht bewusst waren. Und genau deshalb sind die Trainings wirksam und nachhaltig.

3. Was Mitarbeiter brauchen
5. Wie Klarheit Profit bringt