CARE for Kids - Training für Erzieherinnen und Lehrer

Beziehungskompetente, erwachsene Vorbilder sind das A und O im Kindergarten

Wer Kinder zu verantwortlichen Erwachsenen entwickeln will, muss Klarheit über die eigene Emotionalität haben. Nur so können Erzieherinnen und Lehrer vorleben, welchen Vorteil ein bewusster Umgang mit Emotion mit sich bringt: klare Kommunikation und verantwortliches Handeln. Das senkt die Kosten in der Jugendhilfe.

Ihr Nutzen


CARE for Kids trainiert Erzieherinnen und Lehrer gezielt und praxisorientiert darin, ihre eigene Emotionalität differenziert wahrzunehmen und verantwortlich damit umzugehen.

Damit verbessern sie nicht nur die Zusammenarbeit der Teams in Ihren Kindergärten und Schulen, Sie leisten zudem einen wesentlichen Beitrag bei der Entwicklung junger Menschen zu verantwortlichen Erwachsenen. Denn beziehungskompetente Erzeherinnen und Lehrer leben vor, wie erwachsene Menschen damit umgehen, wenn im Leben mal wieder nicht alles so verläuft, wie wir uns das vorgestellt haben.

Bewusster Umgang mit Emotionen

Wie geht man erwachsen und verantwortlich um mit Enttäuschung, Trauer, Frust und Verletzung? Was bedeutet es, wenn ich Angst habe? Und warum ist das überhaupt nicht schlimm? Aus diesem Wissen ergibt sich zudem die Fähigkeit, auch fremde Emotionalität differenziert wahrzunehmen.

Die Teilnehmer erleben, welche Wirkung ein bewusster Umgang mit Emotion hat. Sie nutzen die damit verbundenen Schlüsselqualifikationen: Klarheit, Mut, Spontaneität, Flexibilität, Empathie und Freude an der Arbeit in einem effektiven Team.

Training für Führungskräfte

Inhalte


CARE for Kids vermittelt Erzieherinnen und Erziehern elementares Wissen über Emotionalität und emotionale Bewusstheit.

  • Eigene und fremde Emotionen wahrnehmen
  • Archetypische Qualitäten freilegen und nutzen
  • Das Drama-Dreieck als Modell für unbewusst geführte Konflikte
  • Unverantwortliches vs. verantwortliches Handeln
  • Beziehung aktiv gestalten
  • Verantwortlich Führen

Trainingsrahmen


  • Intensives Zwei-Tage-Training für bis zu 15 Teilnehmer in Hotel bzw. Tagungshaus inklusive Übernachtung
    oder wahlweise aufeinanderfolgende Halbtagestrainings in Räumen der jeweiligen Einrichtung
  • Praxisphase im Unternehmen mit individuellen Übungen
  • Teilnehmer übernehmen wechselseitige Patenschaften und bleiben während der Trainingsphase vernetzt
  • Nachbetreuung und Dokumentation
  • Die Höhe des Honorars erfahren Sie auf Nachfrage

Das sagen Teilnehmer von CARE for Kids

„Für die Arbeit mit den Kindern ist es wichtig, alle Gefühle der Kinder ernst zu nehmen. Alle Gefühle sind wichtig, nicht nur die Freude.“

Daniela Kübler-Hess Leiterin, Kindergarten Seestraße, Künzelsau

„Matthias Stolla hat das Training sehr individuell, interessant, emphatisch und humorvoll rübergebracht. Ich habe viel über mich, mein Denken und Handeln gelernt.“

Sabine Jaag Erzieherin, Kindergarten Seestraße, Künzelsau
Der Magic Quick Tipp
Einmal im Monat gibt es wichtige Tipps in Beziehungskompetenz

Sichern Sie sich ihren kostenlosen Quick Tipp. Hier erfahren Sie, wie Beziehungskompetenz in Buisness ganz einfach umgesetzt werden kann.

* Durch Klick auf den Button tragen Sie sich für meine Newsletter ein. Sie erhalten max. ein mal pro Monat eine Newsletter mit hilfreichen Inhalte und neuen Angeboten von mir. Abmeldung ist jederzeit mit einem Klick möglich. Weitere Informationen über den Versand, den Datenschutz und die Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

*: Mit dem Klick auf den Button erklären Sie sich einverstanden, dass ich Ihnen max. 1 Mail pro Monat schicke, in der ich hilfreiche Inhalte liefere und Sie über neue Angebote informiere (Abmeldung jederzeit mit einem Klick möglich). Und Sie bestätigen Kenntnis und Einwilligung meiner Datenschutzerklärung.