Durchzug – Kein Bock auf Feedback

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Feedback ist ja so wichtig Feedback ist wichtig, und Feedback brauchen wir alle. Vor allem ein Trainer und Dozent wie ich braucht immer Feedback, einfach um weiterzukommen, um etwas dazu zu lernen, um mich zu entwickeln. Das ist die politisch korrekte Sichtweise, die ich auch selbst immer wieder vertrete, wenn ich Azubis trainiere, wenn ich Ausbilder trainiere oder auch wenn ich mein Trainingsprogramm vorstelle. Feedback ist unglaublich wichtig! Und doch stelle ich fest: Kein Bock auf Feedback ist weit verbreitet. Feedback ist oft unbeliebt Tatsache ist aber auch, dass Feedback nicht immer beliebt ist. Alle wollen Feedback, aber kein kritisches. Zumindest bei mir ist es so,  je nach Stimmungslage bin ich tatsächlich fähig, mir auch kritisches Feedback anzuhören, weil ich ja weiß: Nur in kritischem Feedback ist tatsächlich auch Wachstumspotenzial […]

Angst vor Veränderung – Mitarbeiter ohne Ziel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Stillstand – Wenn Menschen keine Ziele haben Es gibt Menschen, die scheinen sich unheimlich wohl zu fühlen dort, wo sie sind. In dem Zustand, in dem sie sind, in dem Entwicklungsstadium, wo sie sind. Und sie wollen auch überhaupt nirgendwo anders hin. Das gibt es nicht nur bei Azubis, sondern auch bei sogenannten ganz normalen Menschen. Ich hatte das auch schon. Ich fühle mich allerdings nicht mehr wohl, wenn ich kein Ziel habe. Einem Ziel zu folgen, bedeutet, den Ort, an dem ich mich befinde, zu verlassen. Ich verlasse den mir bekanten Bereich und erschaffe Veränderung. Das verursacht bei Menschen grundsätzlich ein Gefühl: Angst vor Veränderung. Das Risiko Spontaneität Vielleicht habe ich mir gerade deshalb dieses Ziel gesetzt, einen Podcast einzusprechen zum ersten Mal ohne Skript, also frei von der […]

Besserwisser – Menschen, die sich nichts sagen lassen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Wenn einer glaubt, er wisse alles Ihr Azubi ist überheblich. Ein richtiger Besserwisser. Was auch immer Sie ihm erklären wollen, er lässt Sie deutlich spüren, dass Sie nur Ihre und seine Zeit verschwenden, wenn Sie ihn damit langweilen. Außerdem ist er überzeugt davon, dass er für die niederen Arbeiten, die Sie ihm aufbürden wollen, viel zu gut ausgebildet ist. Diese Arroganz bringt Sie auf die Palme. Die gute Nachricht gleich vorneweg: Es ist gut, dass Sie das auf die Palme bringt. Dann sind sie schon einen Schritt weiter. Das Fallbeispiel Wann immer ich Ausbilder trainiere, gehört dieses Szenario zum festen Programm: Früher oder später meldet sich ein Teilnehmer, nimmt seinen ganzen Mut zusammen und erzählt davon. Zum Beispiel so. Marina ist 23, Ausbilderin in einem kleinen Bereich eines weltweit operierenden […]

Keine Lust zu nichts – unmotivierte Mitarbeiter

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Gefangen im Durchhänger Ich finde, Durchhänger ist ein toller Begriff. Einfach weil er ein plastisches Bild im Kopf entstehen lässt. Da hängt jemand saft- und kraftlos in den Seilen, wie ein restlos erschöpfter Boxkämpfer: erledigt und geschlagen. Wenn Sie sich ärgern über unmotivierte Mitarbeiter, oder wenn  Ihr Azubi durchhängt, sind Sie gefordert. Wobei es natürlich einen Unterschied macht, ob ihr Azubi einfach nur einen schlechten Tag hat, den Sie ihm wie jedem anderen Menschen auch zugestehen dürfen oder ob daraus schlechte Wochen, Monate oder ganz schlimm sogar eine grundsätzliche Haltung geworden ist. Eine Frage der Haltung Ich weiß, das klingt seltsam, aber grundsätzlich unmotiviert durchzuhängen, ist tatsächlich eine Haltung. Menschen, die grundsätzlich zu nichts Lust haben, die lieber sitzen als gehen, die Sie zum Jagen tragen müssen, die bis zur […]

Geeignete Auszubildende finden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Die Ausgangslage Als Trainer und Dozent für Ganzheitliche Ausbildung komme ich viel herum; ich spreche mit Unternehmern, mit Ausbildungsleitern, Personalern und erfahre, was ihnen an den jungen Leuten auffällt. Dabei gibt’s eine typische Handbewegung, die ich erlebe: Ich sehe sehr oft Menschen, die beide Hände überm Kopf zusammenschlagen. Warum? Sind die Jugendlichen heute, sind die jungen Leute heute schlechter als die früher? Manchmal könnte man es fast glauben. Und wie finden Sie dann geeignete Auszubildende für Ihr Unternehmen? Vermisste Qualitäten Unternehmer, Personaler, Ausbildungsleiter vermissen vor allem ganz bestimmte Qualitäten: Verantwortlichkeit, Zuverlässigkeit, Disziplin, Pünktlichkeit, manchmal auch Umgangsformen. Fast alle betonen, dass es nicht grundsätzlich gilt, dass nicht alle jungen Leute diese Mängel haben, aber die Tendenz scheint irgendwie unzweifelhaft, und vielen Menschen in Ausbildungsabteilungen scheint auch etwas anderes ganz klar zu […]

Rechthaber – immer das letzte Wort

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Die Ausgangslage Recht haben ist ein schwieriges Thema. Auf den ersten Blick stellt sich sogar die Frage: Wieso, was ist denn schlecht an Recht haben, wieso soll Recht haben ein Problem sein? Wir leben in einem Rechtsstaat, wir stehen auf Recht und Ordnung, meistens auch auf Gleichbe-Recht-igung, Recht muss außerdem Recht bleiben, und vor dem Recht sind alle gleich. Wieso sollen Rechthaber dann ein Problem sein? Das Problem mit der Dualität Dazu muss ich ein bisschen ausholen. Die ganze Geschichte mit dem Recht haben hat viel damit zu tun, dass wir alle, ob es wollen oder nicht, in einer dualistisch orientierten Welt leben. D.h., in einer Welt, in der es immer zwei Seiten gibt, zwei Pole. So wie Schwarz und Weiß, sowie gut und schlecht, so wie Gut und Böse […]

Warum Menschen gerne beschuldigen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Der Fingerzeig Es gibt ein altes Lied von den Dire Straits mit dem Titel „Solid Rock“. In dem singt Mark Knopfler: „When you point your finger cause your plan fell through you got three more fingers pointing back to you.“ Um Menschen, die oft und gerne mit dem Finger auf andere zeigen, geht es heute: um Menschen, die oft und genre andere beschuldigen. Das Fallbeispiel Ich bin mir sicher, sie kennen solche oder ähnliche Situationen: Eine Gruppe Auszubildender hat in einem Besprechungsraum eine Präsentation erarbeitet und ihn in einem Zustand zurückgelassen, als hätten sie plötzlich vor irgendetwas flüchten müssen. Sie bemerken die Unordnung am nächsten Tag, als sie in dem Raum ein Meeting halten wollen. Das ärgert sie gewaltig, weil sie jetzt hektisch den Raum aufräumen müssen. Nach dem Meeting […]

Rechtfertigung – Märchen mit 1001 Grund

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Die Ausgangslage Rechtfertigung ist ein heikles Thema. Denn wir alle haben jahrelanges Training hinter uns und bemerken meistens gar nicht, wenn wir es tun. Ein Beispiel:  Unser Ausbilder Bernd gibt seinem Auszubildenden Jan einen Auftrag: Er soll doch bitte die Dübel aus dem Testlabor wieder in ihre Behälter einsortieren. Bernd erklärt Jan seinen Auftrag und wendet sich dann wieder anderen Aufgaben zu, im festen Glauben, dass Jan seine Aufgabe erledigen wird. Als Bernd dann nach einer Stunde zurückkommt, steht Jan noch exakt so da, wie damals, als er den Auftrag entgegengenommen hat: mit den Händen in der Hosentasche. Bernd fragt: „Jan, was ist denn mit den Dübeln?“ Und Jan erklärt: „Also, Ich wusste ja gar nicht genau, wo genau in welche Behältnisse die Dübel reinkommen, und ich konnte auch niemanden […]

Rückzug – ab ins Schneckenhaus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Die Ausgangslage Wenn sie Gärtner sind, kennen Sie das: Ihre natürlichen Feinde sind – die Schnecken. Und da gibt es zweierlei Sorten. Die einen stören Sie vermutlich gar nicht. Vielleicht freuen Sie sich ja sogar, wenn sie sie im Garten sehen, das sind die Weinbergschnecken mit ihrem schönen, schneckenartigen Schneckenhaus. Die anderen sind die, die die meisten von uns eher als eklig empfinden: das sind die Nacktschnecken. Ja, genau die, die Ihren Salat fressen und die sogar eingefleischte Vegetarier dazu bringen, mit der Schere grausame Rache zu üben und ihren Salat zu verteidigen. Was hat das jetzt mit Azubis zu tun? Gar nicht mal so wenig. Um die Weinbergschnecken in Ihrem Betrieb geht es heute. Das sind die Azubis, die nicht überall auffallen, überall laut geben, sich permanent zeigen müssen, […]

Vorlage Podcast mit Seitenleiste

Veröffentlicht Veröffentlicht in privat

Ganzheitlich ausbilden – warum eigentlich? Ausbildung in Deutschland genießt einen guten Ruf. Gerade auch international. Sie ist bekannt für ihr fachlich hohes Niveau und kann sich mit allem messen, was ausbildungsmäßig draußen unterwegs ist. Und dennoch gibt es Unzufriedenheit. Viele Unternehmen haben erkannt, es braucht mehr. Von sozialer Kompetenz ist die Rede, manche sprechen sogar schon von emotionaler Intelligenz. Das sind vornehme Vokabeln, die in Zusammenhang stehen mit einem Mangel, der sich in meist weniger vornehmem Verhalten manifestiert. Ich komme viel herum. Ich spreche mit Ausbildern, mit Personalern, mit Unternehmern und Inhabern von Ausbildungsbetrieben, die zwischen 20 und 60.000 Mitarbeiter haben. Dabei fällt mir beim Thema Auszubildende eines auf: Die Klagen ähneln sich. Es geht um Unzufriedenheit über mangelhafte schulische Leistungen, Verlässlichkeit und Verbindlichkeit werden vermisst. Die jungen Leute, so […]

Groll – Vielsagendes Schweigen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Auf Unauffällige achten Haben Sie schon mal erlebt, wie Rettungsdienstmitarbeiter in Katastrophenfällen entscheiden, wem sie zuerst helfen? Sie machen etwas, das vielen Menschen auf den ersten Blick seltsam oder sogar grausam erscheint: Sie kümmern sich zuerst um die stillen und ignorieren jene, die laut schreien. Der Grund dafür ist simpel: Wer schreien kann, hat noch vergleichsweise viel Lebenskraft.  Die Stillen sind möglicherweise nicht mehr bei Bewusstsein und schweben vielleicht sogar in Lebensgefahr. Das ist ungefähr so, als würden wir einen schlafenden Vulkan völlig ignorieren. Dabei kann uns die geballte Ladung in seinem Inneren richtig Ärger machen. Ich spreche von Groll. Von Rettungskräften lernen Was das mit Ihren Auszubildenden oder Mitarbeitern zu tun hat, fragen Sie? Mehr als Sie vielleicht glauben. Zugegeben: Längst nicht jede Abteilung gleicht einem Katastrophen-Gebiet. Aber aus […]

Jammerlappen – Wenn einer ständig klagt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Einer jammert immer Sie kennen das: Für die einen ist das Glas halb voll, für die anderen halb leer. Ansichtssache eben. Da kann man nichts machen. Ein Azubi, der ständig nur jammert und klagt, der nie zufrieden ist, mit dem, was er darf und dem alles zu viel ist, was er muss oder soll. Da kann man nichts machen, sagen Sie? Na, dann viel Spaß mit Ihrem Jammerlappen. Ich weiß ja nicht, wie es ihnen geht, aber ich kann Jammerlappen und Nörgler auf Dauer nur sehr schwer ertragen. Das war schon immer so, seit ich gelernt habe, Verantwortung zu übernehmen und Menschen zu führen. Dummerweise gibt es in fast jeder Gruppe so einen Jammer-Menschen. Sie gehören quasi zur Standardausstattung menschlicher Ansammlungen. Jammerlappen in der Freizeit Mit 15 Jahren fing ich […]

Konflikte im Team lösen – Drama verhindern

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Keiner will Konflikte im Team Ich beginne radikal ehrlich – radikal ehrlich. Im Grunde mag ich keine Konflikte. Und ich bin überzeugt, dass ich damit nicht alleine bin. Ob in Familien- oder Paarbeziehungen, ob in der Freizeit oder bei der Arbeit – im Grunde wollen wir doch vor allem eines: in Ruhe unsere Arbeit machen. Und am besten geht das ohne Konflikte. Dumm nur, dass wir nicht alleine sind, und unsere Mitmenschen immer wieder mit Konflikten stören. Und ebenfalls dumm, dass es unseren Mitmenschen genauso geht. Mit uns. Da hilft nur eines: gut trainierte Konfliktfähigkeit. Nur wer bereit ist, Konflikte im Team anzusprechen kann sie lösen. Die Fähigkeit, verantwortungsvoll zu streiten, kann man tatsächlich üben. Sie ist gerade auch im Berufsleben von großer Relevanz, denn Mitarbeiter, die Konflikte verdrängen tun […]

Ganzheitlich Ausbilden – Worauf es ankommt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast-Transkript

Die Ausgangslage Ausbildung in Deutschland genießt einen guten Ruf. Gerade auch international. Sie ist bekannt für ihr fachlich hohes Niveau und kann sich mit allem messen, was ausbildungsmäßig draußen unterwegs ist. Und dennoch gibt es Unzufriedenheit. Viele Unternehmen haben erkannt, es braucht mehr. Von sozialer Kompetenz ist die Rede, manche sprechen auch von emotionaler Intelligenz. Das sind vornehme Vokabeln, die in Zusammenhang stehen mit einem Mangel, der sich in meist weniger vornehmem Verhalten manifestiert. Was es braucht: Ganzheitliche Ausbildung und ein Verständnis dafür, was Ganzheitlich Ausbilden bedeutet. Die Klagen Ich komme viel herum. Dabei spreche ich mit Lehrern, Ausbildern, mit Personalern, mit Unternehmern und Inhabern von Ausbildungsbetrieben, die zwischen 20 und 60.000 Mitarbeiter haben. Dabei fällt mir beim Thema Auszubildende eines auf: Die Klagen ähneln sich. Was vermisst wird Es […]

Beziehung ist alles, sagt Herr Neumann

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Das hat mich dann doch überrascht, und zwar äußerst positiv: Die Heilbronner Stimme, eine der großen Tageszeitungen in Baden-Württemberg, veröffentlicht eine ganze Seite zum Thema Beziehungskompetenz. Wolfgang Neumann erklärt in dem lesenswerten Interview, warum Beziehung 1. alles ist und 2. immer in einem selbst beginnt. Der langjährige Lehrer und pensionierte Schulleiter bringt das Thema so gut auf den Punkt, dass ich das Interview hier gerne weiterverbreite. Schließlich geht es gerade auch in Unternehmen darum, dass Menschen begreifen: Konflikte sind zum einen unvermeidlich, und zum anderen lassen sie sich nur miteinander lösen, nicht gegeneinander. Alle Artikel zum Thema Beziehungskompetenz gibt es hier.  

Arme Millennials – Nie ohne Handy

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

019: „Viele unserer jungen Mitarbeiter und Azubis schauen laufend auf ihre Handys, wollen größer erscheinen als sie sind, tun maximal, was man ihnen sagt, und denken nicht weiter.“ Woher kommt das? Antworten gibt es in Episode 19 mit spannenden Ansätzen von Simon Sinek. Weil das so wichtig ist, gibt es Episode 19 auch als Video: Millennials – das Video Episode 19 zum Lesen        Zum Herunterladen

Ausfallursache psychische Probleme

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Die Zahl der Ausfälle nimmt zu Die AOK schlägt Alarm. Unternehmen stehen vor einer Herausforderung: die Zahl der Arbeitsausfälle wegen der Diagnose  „psychische Probleme“ ist in den vergangenen Jahren überproportional gestiegen. Vor gerademal drei Monaten hatte die Techniker Krankenkasse (TKK) eine Studie mit dem gleichen Ergebnis veröffentlicht. Damals standen vor allem junge Mitarbeiter im Fokus. Die AOK sieht den höchsten Zuwachs dagegen bei ihren älteren Kollegen, heißt es am 15. September 2017 in einem Bericht der dpa. Erschreckende Zahlen Die nackten Zahlen sind in der Tat erschreckend: Allein in den vergangenen zehn Jahren sei die Zahl der Arbeitsausfälle wegen der Ursache psychische Probleme in allen Altersgruppen um 79,3 Prozent gestiegen, meldet die AOK.  Die TKK kam im Sommer auf einen Gesamtanstieg von 88 Prozent seit dem Jahr 2000. In der […]

Erwachsen werden – zum Beispiel beim Bund.

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

018: Wie macht man aus jugendlichen Auszubildenden erwachsene Mitarbeiter? Hans Harald Brandel sollte es wissen. Der Hauptmann leitet die Büros für Karriereberatung der Bundeswehr in Stuttgart und Heilbronn. Und beim Bund, so heißt es, werden junge Leute erwachsen. Darüber und über den Umgang mit Angst und Herausforderungen spricht Brandel in Episode 18. Episode 18 zum Lesen        Episode 18 zum Herunterladen

Gereizt – Mein Azubi treibt mich zur Weißglut

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

017: Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft – das stimmt und klingt schön, aber manchmal ist es auch verdammt nervig und zeitaufwändig. Denn wer investiert, muss zuerst bezahlen, ehe er auf Profit hoffen kann. Joachim Baumann, Ausbilder der Kratschmayer Kälte-Klima-Lüftung Gmbh in Waldenburg spricht darüber in Episode 17. Episode 17 zum Lesen       Episode 17 zum Herunterladen

Angst – das Gefühl mit Potenzial

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

016: Unsicherheit, Nervosität, Respekt – wir nutzen viele Wörter, mit denen wir vermeiden, ein unbeliebtes Gefühl beim Namen zu nennen. Weise ist das nicht, denn in der Angst steckt Potenzial. Darüber sprechen Ausbildungsleiterinnen von Gemü, Reca Norm und Würth Elektronik eiSos. Episode 16 zum Lesen und zum Herunterladen

Das Unternehmen als Ersatzfamilie

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

014: Nicht jedes Familienunternehmen versteht sich als Familie. Manche jedoch wollen ganz bewusst als Familie wahrgenommen werden. Weil sie verstanden haben, dass die Wertschätzung vor der Wertschöpfung kommt. So wie bei Sprügel in Hohenlohe. Jens Sprügel erklärt es in Episode 14. Episode 14 zum Lesen        Episode 14 zum Herunterladen

Die Verantwortung bleibt uns erhalten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Post von einer Podcast-Hörerin Vor einigen Tagen bekam ich elektronische Post von einer jungen Frau, die gerne meine Podcast-Episoden zum Thema Ganzheitlich Ausbilden hört. Mal abgesehen davon, dass ich mich grundsätzlich über Resonanz auf mein Programm freue, haben mich ihre Zeilen berührt. Sie hat sehr offen und selbstkritisch geschrieben, wie es ihr als junge Mitarbeiterin in einem großen Unternehmen geht. Ihren richtigen Namen halte ich geheim, damit ihre Vertraulichkeit gewahrt bleibt. Ich werde sie Marina nennen. Marina trieb vor allem eine Frage um: Wer trägt die Verantwortung für die Situation, in der ich bin – ich selbst oder die Umstände? Wege aus dem Schneckenhaus Marina ging es um die „Schneckenhaus“-Episode, also um den Umgang mit Azubis, die sich zurückziehen, sich nicht zeigen und damit quasi unter dem Radar ihrer Vorgesetzten […]

Kein Bock auf Feedback – Azubi auf Durchzug

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

013: Wann immer Sie etwas Kritisches zu sagen haben, schaltet ihr Azubi auf Durchzug. Er verdreht die Augen, hört nicht zu, rechtfertigt, widerspicht etc. Sie aber haben die Aufgabe, ihm etwas beizubringen. Wie wäre es, wenn Sie ihm zeigen, wie man mit kritischem Feedback umgeht? Darum geht es in Episode 13. Episode 13 zum Lesen        Episode 13 zum Herunterladen

Den Great Growing Up Podcast bewerten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Den Podcast bewerten Seit einem Jahr gibt es jetzt den Great Growing Up Podcast. Hier geht es also darum, wie Sie den Podcast bewerten. Zwölf Episoden habe ich bisher produziert und veröffentlicht. Zu spannenden Themen wie Umgang mit Konflikten Mein Azubi ist ein Rechthaber Mein Azubi hat keine Lust auf gar nichts Mein Azubi weiß alles besser und anderen. Aus Anlass des ersten Geburtstages habe ich begonnen, die Podcasts beim Produzieren live via Facebook zu senden. Das macht den Prozess für mich noch spannender. Und ich meine, die Episoden werden dadurch deutlich lebendiger. Was der Podcast aber noch braucht, sind Anregungen und Bewertungen auf iTunes, denn Bewertungen erhöhen die Sichtbarkeit meines Podcasts. Anregungen erwünscht Ich bin sehr daran interessiert, Anregungen aus dem täglichen Leben meiner Zuhörer zu bekommen und in […]

Stillstand – Mein Azubi setzt sich keine Ziele

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

012: Ihr Azubi hat den perfekten Weg entdeckt, keine Fehler zu machen: Er beschränkt sich auf das, was er kann. Glückwunsch! Ironie beiseite: Wie soll er denn jetzt das tun, was Azubis tun sollen – Neues lernen, sich entwickeln? Jetzt sind Sie als Ausbilder gefragt. Episode 12 verrät Ihnen, was zu tun ist. Episode 12 zum Lesen        Episode 12 zum Heruterladen

Medienecho – Great Growing Up in der Presse

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Great Growing Up findet in diesen Wochen Beachtung in der regionale Presse. Hohenlohe Trends, das Freizeitmagazin des Haller Taglatts, bietet in der aktuelllen März-2017-Ausgabe auf den Seiten 66 und 67 eine Geschichte über den „Azubi-Coach“ Matthias Stolla. Das freut mich natürlich unbändig, zumal diese Geschichte nur der Anreißer für die größere Story über Great Growing Up im aktuellen „Kickstart“ (Seite 64/65) ist. Beide Magazine gibt es kostenlos in der Region Hohenlohe-Franken und hier zum Anschauen: Kickstart-02-2017 Hohenlohe Trends-03-2017

Wovor Besserwisser so richtig Angst haben

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

011: Auszubildende sollen lernen. Genau deshalb hießen sie früher Lehrlinge. Manchen Berufsanfängern ist nicht bewusst, dass sie gar nicht alles wissen müssen. Deshalb tun sie so, als ob und bringen ihre Ausbilder auf die Palme oder treiben sie in die Verzweiflung. Episode 11 erklärt, was zu tun ist. Episode 11 zum Lesen        Episode 11 zum Herunterladen

Unmotivierte Mitarbeiter – Keine Lust zu nichts

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

010: Jeder hat mal einen schlechten Tag.Was aber, wenn der Azubi nur noch schlechte Tage hat und sich einfach nur hängen lässt. Dann ist sein Ausbilder gefragt. Sehr wahrscheinlich ärgert der sich über seinen allzu entspannten Ausbildenden. Hier die gute Nachricht: Dieser Ärger ist wichtig, um das Problem zu lösen. Episode 10 verrät Ihnen wie. Episode 10 zum Lesen        Episode 10 zum Herunterladen

Wie bekomme ich die Azubis, die ich brauche?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

009: Geeignete Auszubildende sind begehrt. Unternehmen schlagen sich förmlich um sie, umwerben sie mit allerlei Boni. Längst hat sich herumgesprochen: Geeigneter Nachwuchs ist keine natürlich nachwachsende Ressource. Nur wenige wissen, dass er das noch nie war. Wer qualifizierte Azubis will, muss sie sich erschaffen. Episode 9 zum Lesen       Episode 9 zum Herunterladen

Immer das letzte Wort – Rechthaber

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

008: Manchen Menschen ist Recht haben so wichtig, dass sie gar nicht bemerken, wie sich damit selbst ins Abseits drängen. Sie wissen alles besser und wollen um keinen Preis nachgeben. Mit solchen Menschen zu diskutieren macht erstens keinen Spaß und ist zweitens anstrengend. Da sind Ausbilder gefragt, die wissen, was hinter Rechthaberei steckt. Episode 8 zum Lesen        Episode 8 zum Herunterladen

Das Debakel: Bildung in Baden-Württemberg

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Macht Schluss mit dem Bildungsfaschismus Dass Baden-Württemberg im Bildungsvergleich schlecht abschneidet ist nicht halb so schlimm wie die reflexartigen Vorwürfe und Vorschläge, mit denen Politiker darauf reagieren. Ich schätze meine Tageszeitung. Manchmal liebe ich sie sogar. Und mitunter ärgert mich, was ich in ihr lese. Heute zum Beispiel. Heute also meldet die gute, alte Hohenloher Zeitung, dass der Südwesten, einst Musterschüler in Sachen Bildung, eine Schlappe erlitten hat. Die Neuntklässler schnitten bei bundesweiten Deutsch- und Englischtests viel schlechter ab als noch vor sieben Jahren. Das ist nicht schön für den erfolgsverwöhnten Südwesten, der sich gerne damit gebrüstet hat, dass er alles kann außer Hochdeutsch. Jetzt kommt wohl auch noch Englisch auf die Mängelliste. Gar nicht gut für das Ansehen der Bildung in Baden-Württemberg. Reflexartige Debatte Viel schlimmer als das Ergebnis an […]

Beziehungskompetenz macht sympathisch

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Wir haben in der Hand, wie wir ankommen Im Grunde wollen wir alle wissen, wie das geht: geliebt werden. Nicht unbedingt von jedem auf eine romantische oder gar körperliche Art; gemocht werden trifft es schon eher. Vielleicht auch das nicht von jedem, aber so grundsätzlich eben doch. Sympathisch wirken wäre schon mal schön. Wertschätzung und Anerkennung gehören zu den Grundbedürfnissen von Menschen. Man kann das durchaus so nennen: geliebt werden. Dr. Travis Bradbury beschäftigt sich schon lange mit dem Thema. Der Co-Autor des Bestsellers „Emotionale Intelligenz 2.0“ hat eine Liste erstellt, die zeigt, worin sich Normalos von Sympathieträgern unterscheiden. Sie mündet in einer These, die für die einen wie frohe Kunde klingen mag, für andere wie eine Hiobsbotschaft: Wir haben es selbst in der Hand, ob und wie sympathisch wir […]

Azubimangel – Lehrlinge gesucht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Artikel

Wie Sie gute Azubis finden Erstens gibt es immer weniger Lehrlinge und zweitens kaum noch qualifizierte – Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe müssen den Azubimangel als Chance begreifen und ihre Methoden überdenken. In diesem Artikel erfahren sie, wie sie dauerhaft gute Azubis finden.  Wer die späten 70er und die frühen 80er Jahre erlebt hat, erinnert sich sicher an ruppige Punks mit Sicherheitsnadeln im Ohr und ohne Perspektive vor Augen: „No Future“. So betitelt Deutschlands große Wochenzeitung „Die Zeit“ ihren Artikel vom 6. Oktober 2016 über Herausforderungen im Berufsschulwesen. Wobei „Herausforderungen“ geprahlt ist; die 2700 Berufsschulen zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen leiden große Not, schreibt das Blatt. Ihnen geht schlicht und ergreifend die Kundschaft aus. Rückläufige Zahlen  Die Zahl der Schüler in Lehrberufen ist seit Mitte der 80er Jahre rückläufig: Sie ist seither um ein […]

Nackter Finger – Andere beschuldigen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

007: Manche Auszubildenden wissen immer sehr schnell, wer schuld ist, wenn irgendetwas schiefgelaufen ist: alle anderen, nur nicht sie selbst. Ihnen beizubringen, was Verantwortung bedeutet, ist nicht so schwer, wie es scheint. Sie müssen lernen, dass es sich lohnt verantwortlich zu sein. Helfen Sie ihnen dabei. Episode 7 zum Lesen        Episode 7 zum Herunterladen

Rechtfertigung – Märchen mit 1001 Grund

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

006: Warum sind manche Menschen so unglaublich erfinderisch, wenn es darum geht, Begründungen, Erklärungen und Rechtfertigungen zu finden? Und warum machen uns diese Gründe nie glücklich. Weil Verantwortung von „Antwort“ und nicht von „Begründung“ kommt. Mehr dazu in dieser Episode. Episode 6 zum Lesen        Episode 6 zum Herunterladen

Rückzug – Menschen im Schneckenhaus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

005: Manche Azubis sind einfach nur still. Man hört sie kaum, sie fallen nicht auf. Manche von Ihnen sind einfach so, sie machen ihren Job und keinen Ärger. Andere aber bringen mit ihrer Stille Unruhe in die Abteilung. Ihr Schweigen ist alles andere als nichtssagend. Wie locken Sie die aus Ihrem Schneckenhaus? Episode 5 zum Lesen        Episode 5 zum Herunterladen

Schlafender Vulkan – Umgang mit Groll

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

004: Irgendetwas stimmt nicht mit Ihrem Azubi. Er geht Ihnen aus dem Weg. Lässt Sie abblitzen, wenn Sie ihn zu etwas ermutigen wollen, wirkt er alles andere als begeistert und verrät Ihnen partout nicht, was mit ihm los ist. Viel lieber hütet er einen Schatz: seinen Groll. Und jetzt? Hören Sie zu! Episode 4 zum Lesen       Episode 4 zum Herunterladen

Jammerlappen – Der Azubi nörgelt ständig

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

003: Ihr Unternehmen stellt den Auszubildenden alles auch nur Denkbare zur Verfügung, um sie bei Laune zu halten, aber bei einigen bewirken Sie exakt das Gegenteil. Sie jammern und nörgeln in einem fort. Und das Schlimmste: Dieses Phänomen ist hochansteckend. Was dagegen hilft? Fünf simple Schritte. Episode 3 zum Lesen        Episode 3 zum Herunterladen

Umgang mit Konflikten im Beruf

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

002: Wo es Menschen gibt, gibt es Konflikte. Hier erfahren Sie, warum es so gut wie nie um das Thema an der Oberfläche geht und was wirklich dahinter steckt. Und wie Sie den Umgang mit Konflikten nutzen können, um Wachstum zu ermöglichen: Ihren Auszubildenden, Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen. Episode 2 zum Lesen            Episode 2 zum Herunterladen

Ganzheitlich Ausbilden – Warum eigentlich?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Podcast

001: Qualifizierter Nachwuchs ist nicht so leicht zu bekommen. Oft fehlt es den Auszubildenden an wichtigen Schlüsselqualifikationen.Genau darin verbirgt sich eine Chance für Unternehmen, die ihre Attraktivität steigern wollen: Den Nachwuchs ganzheitlich qualifizieren heißt das Zauberwort. Episode 1 zum Lesen        Episode 1 als Download